Muskateller Zwei Gärten

Appellation: Niederösterreich
Ort: Schönberg
Rieden: Kalvarienberg, Oberalbing
Rebsorte: Gelber Muskateller

Unsere Muskateller aus zwei Weingärten unterliegen einem Vegetationsunterschied von 7 bis 10 Tagen. Beide Rieden werden von steinigen Böden dominiert und helfen uns feingliedrige, elegante Weine zu produzieren. Mehrere Lesedurchgänge sichern eine optimale von Melisse, Holunder und Muskatnuss geprägte Aromareife.

Boden: Verwitterungsboden
Seehöhe: 300-350 Meter
Alter der Reben: 10 bis 20 Jahre
Pflanzdichte: 3500 Stöcke/ha
Erziehungsform: Guyot

Ertrag: 4500 l/ha
Lese: Mitte September
Verarbeitung: kurze Maischestandzeit
Gärung und Ausbau: Stahltank
Abfüllung: 6 Monate nach der Ernte

Trinktemperatur: 8-10°C
Speisenempfehlung: als Aperitif, leichte Kost, Meeresfrüchte, (gebackener) Fisch, helles Fleisch, Huhn, Ente, frischer Salat, fruchtiges Dessert

Jahrgang 2019:
2 Sterne Vinaria

Jahrgang 2018:
Sieger Allerhand – Vinothek Alte Schmiede Schönberg
3 Gläser – wein.pur Guide 2019/2020
2 Sterne – Vinaria Weingudie 2019/2020

Jahrgang 2019:
Wolfgang Wachter, Vinaria: Sanfter Druck, getrocknete Holunderblüten, Zitronenmelisse, reife Zitronen, Granny Smith; gelbe Früchte, Zitrus, Kräuter, Grapefruitzesten hinten, gute Länge, distinguiert.

Jahrgang 2018:
Holunderblüten, Muskattrauben, feine Zitronenmelisse, jugendlicher Stil, knackig, pikantwürzig-frische Frucht

Weindatenblatt
Flaschenfoto