Ried ROsenberg

Appellation: Kamptal DAC Riedenwein
Ried: Schönberger Rosenberg
Rebsorte: Riesling

Die steilen, südwestlich ausgerichteten Terrassen der Ried Rosenberg, profitieren durch ihren Neigungswinkel von langen Sonnenstunden während heißer Sommertage, durch die kühlen Fallwinde vom Manhartsberg von kühler Frische während der Nächte. Dieser Gegensatz lässt hier Riesling Trauben mit besonders reifer und eleganter Aromatik entstehen.

 

Boden: : karger Urgesteinsverwitterungsboden
Seehöhe: 240-310 Meter
Ausrichtung: Südwest
Alter der Reben: 30 Jahre
Pflanzdichte: 3000 bis 4000 Stöcke/ha
Erziehungsform: Guyot

Ertrag: 2500 l/ha
Lese: Anfang Oktober
Verarbeitung: kurze Maischestandzeit
Gärung: 500 Liter Holzfass
Ausbau: Stahltank
Abfüllung: 10 Monate nach der Ernte

Trinktemperatur: 12°C
Speisenempfehlung: vielseitiger Begleiter, Meeresfrüchte, Fisch in allen Variationen, klassische österreichische Küche wie Wiener Schnitzel, Backhuhn oder Tafelspitz, asiatische Küche

92 Punkte – Falstaff
Toplist – Vinaria 2019 Premium Rieslinge

A la Carte: helle Farbe, nuanciertes Bukett, kandierte Orangen, Nektarine, Kumquats, gehaltvoller Wein, balancierte Textur, zarter Schmelz, Physalis und Grapefruit im Finish

Weindatenblatt
Flaschenfoto